Testspiel
Samstag, 7.01.2023, 13:00 Uhr
Point S Reifenlehnigk Sportpark
Eintracht Peitz
0:15
Energie Cottbus
Schiedsrichter
Assistenten
Zuschauer

Fünfzehn Tore bei Eintracht Peitz

Das fußballerische Jahr 2023 startete für unsere Kicker bei der SG Eintracht Peitz. Immer wieder gerne tritt der FC Energie Cottbus beim Landesklassenvertreter vor den Toren unserer Stadt an. Die krankheitsbedingten Ausfälle von Axel Borgmann, Jonas Hofmann und Eric Hottman veränderten die zu erwartende Aufstellung ein wenig.

Bei guten Bedingungen konnte es dann losgehen und wie erwartet war der FC Energie natürlich spielbestimmend und traf auch binnen der ersten fünf Spielminuten direkt zweifach. Jonas Hildebrandt eröffnete den Torreigen per Freistoß (3.) und Malcolm Badu legte nach (5.). Es dauerte dann einige Momente bis Nicolas Wähling in einer Kontersituation den dritten Treffer markierte (12.), Ali Abu Alfa zog nach einer Viertelstunde trocken zum 4:0 ab und Jonas Böhmert sowie Niklas Geisler köpften die Treffer fünf (18.) und sechs (22.). Mit dem halben Dutzend an Gegentreffern schoben die Hausherren dann den „Bus“ hinten rein und stemmten sich dagegen. So dauerte es bis zur 36. Minute als Nicolas Wähling mit seinem zweiten Tor den Halbzeitstand fixierte.

Der FC Energie wechselte alle seine fünf Spieler von der Bank ein und per Foulelfmeter traf Jonas Hildebrandt praktisch direkt mit dem Wiederanpfiff und eine Minute später erneut. Daraufhin war dann Ali Abu Alfa an der Reihe und schraubte mit drei Toren (53./55./65.) den Spielstand in die Höhe. Der eingewechselte Dennis Slamar war auch noch doppelt erfolgreich (67./68.) ehe Niklas Geisler den 15:0-Endstand (81.) markierte. Ein guter Test, um in das neue Jahr reinzukommen. Am Dienstag wartet mit dem Drittligisten FC Erzgebirge Aue ein echter Gradmesser auf die Jungs von Cheftrainer Pele Wollitz. Das Spiel im Erzgebirge findet am 10. Januar um 13:00 Uhr unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Startaufstellung
Eintracht Peitz
TW 1 Ronny Mochow
AW 2 Stephan Gross
AW 3 Ben Boese
AW 18 Tobias Funk
AW 5 Christian Fischer
AW 20 Marius Mucha
MI 17 Leon Stumpfeldt
MI 10 Kevin Geißler
MI 11 Lucas Lehmann
MI 14 Christian Platz
ST 13 Michael Ulbrich
Trainer: Sven Ballack
FC Energie Cottbus
TW 1 Alexander Sebald
AW 14 Tobias Hasse
CO CO Jonas Hildebrandt
AW 26 Jonas Böhmert
AW 32 Paul Levi Wagner
MI 21 Tobias Eisenhuth
MI 16 Arnel Kujovic
MI 19 Niklas Geisler
ST 23 Malcolm Badu
ST 11 Nicolas Wähling
ST 7 Ali Wissam Abu Alfa
Trainer: Claus-Dieter Wollitz
Auswechselbank
Eintracht Peitz
AW Tim Seifert
AW 4 Robert Weise
AW 15 Phillip Haufschild
MI 16 Crispin Krockor
MI 19 Hans Dabo
MI 20 Martin Hirsch
MI Max Ludwig
ST 9 Alexander Lobeda
FC Energie Cottbus
TW 12 Elias Bethke
AW 27 Dennis Slamar
AW 35 Edgar Kaizer
MI 10 Maximilian Oesterhelweg
MI 36 Janis Juckel
3
Jonas Hildebrandt (direkter Freistoß)
5
Malcolm Badu (Rechtsschuss)
12
Nicolas Wähling (Rechtsschuss)
15
Ali Abu Alfa (Rechtsschuss)
18
Jonas Böhmert (Kopfball)
22
Niklas Geisler (Kopfball)
36
Nicolas Wähling (Rechtsschuss)
46
Elias Bethke
Alexander Sebald
46
Maximilian Oesterhelweg
Malcolm Badu
46
Edgar Kaizer
Tobias Hasse
46
Janis Juckel
Arnel Kujovic
46
Dennis Slamar
Nicolas Wähling
46
Jonas Hildebrandt (Foulelfmeter)
47
Jonas Hildebrandt (Rechtsschuss)
53
Ali Abu Alfa (Linksschuss)
55
Ali Abu Alfa (Linksschuss)
65
Ali Abu Alfa (Rechtsschuss)
67
Dennis Slamar (Rechtsschuss)
68
Dennis Slamar (Rechtsschuss)
81
Niklas Geisler (Rechtsschuss)