Regionalliga Nordost
Sonntag, 25.07.2021, 13:00 Uhr
Stadion der Freundschaft
Energie Cottbus
1:1
FSV Luckenwalde
Schiedsrichter
Jens Klemm (Gröditz)
Assistenten
Magnus-Thomas Müller
Marek Nixdorf
Zuschauer
4.601

Remis zum Auftakt

Endlich wieder Fußball im Stadion der Freundschaft und das mit 4.601 Energiefans auf den Rängen. Der FC Energie empfing zum Auftakt der Regionalliga Saison 2021/2022 den FSV Luckenwalde und setzte auf die gleiche Mannschaft, die zur Generalprobe beim Drittligisten TSV Havelse eine überzeugende Leistung bot.

Die Innenverteidigung stand mit Shawn Kauter und Jan Koch und wurde durch Neu-Kapitän Axel Borgmann sowie Jonas Hofmann auf den Außenbahnen flankiert. Im Mittelfeld agierte der FC Energie mit einer Raute und Maximilian Pronichev auf der Zehnerposition – in vorderster Front kamen Tobias Hasse und Max Kremer zum Zuge. Der FC Energie zeigte direkt vom Anpfiff an, wer Herr im Hause ist und hatte nach sechs Spielminuten die große Möglichkeit zur Führung. Nach einer Hereingabe von Tobias Hasse traf Maximilian Pronichev den Ball nicht richtig und zielte über den Kasten von Andre Thoms. Die Cottbuser Elf agierte in der Anfangsphase teils mit sehenswerten Ballstafetten, doch den Treffer erzielten die Gäste. Als Jonas Hofmann im Strafraum ins Straucheln kam, konnte der Luckenwalder den Ball in den Rücken der Abwehr spielen, wo Leon Hellwig keinerlei Probleme hatte zu verwandeln (14.). Ein früher Rückschlag. Als Max Kremer einen Ball eroberte und anschließend Maximilian Pronichev bediente, segelte der Kopfball abermals über das Tor (18.).

In der Folge mühte sich die Mannschaft des FC Energie fortwährend, doch im letzten Drittel kam es zu keinen wirklich Torchancen, die Gäste hatten immer ein Bein oder Kopf dazwischen, so dass die Bälle selten in die gefährliche Zone vordrangen. Nach einem Pressschlag im Mittelfeld hatte Tim Göth plötzlich ganz viel „Spielfeld“ vor sich und stand nahezu allein vor Toni Stahl, der den Ball mit einer starken Parade abwehren konnte und sein Team somit vor einem höheren Rückstand bewahrte. Dann war Halbzeit.

Claus-Dieter Wollitz wechselte zur Pause gleich dreifach und brachte Malcolm Badu, Erik Engelhardt und Niclas Erlbeck für Tobias Hasse, Joshua Putze und Tobias Eisenhuth. Und diese Wechsel zeigten Wirkung, denn der FCE war jetzt richtig da und so war es Erik Engelhardt, der nach nicht einmal fünf Spielminuten im zweiten Spielabschnitt den Ausgleich erzielen konnte (49.). Der FSV zog sich nun noch weiter zurück und der FC Energie versuchte Lösungen zu finden, um durch die Abwehrkette zu kommen. Axel Borgmann setzte einen satten Schuss von der Strafraumgrenze ab, der leider zu zentral auf den Kasten kam (63.). Auch Niklas Geisler kam in die Partie – Max Kremer ging raus und so wollte der FCE nach der zweiten Trinkpause eine Schlussoffensive einläuten. Doch so richtig sollte das nicht gelingen. Doch gegen Ende der Partie wurde es nochmal richtig gefährlich, als Shawn Kauter die Doppelchance zum Siegtreffer nicht nutzen konnte. Andre Thoms war nicht zu überwinden und so blieb es am Ende beim 1:1 Unentschieden.

Startaufstellung
FC Energie Cottbus
TW 1 Toni Stahl
MI 6 Jonas Hofmann
AW 3 Shawn Kauter
AW 24 Jan Koch
AW 20 Axel Borgmann
AW 17 Jonas Hildebrandt
MI 8 Joshua Putze
MI 21 Tobias Eisenhuth
ST 10 Maximilian Pronichev
MI 14 Tobias Hasse
ST 7 Max Kremer
Trainer: Claus-Dieter Wollitz
FSV Luckenwalde
TW 1 Andre Thoms
AW 6 Marcel Hadel
AW 7 Clemens Koplin
AW 28 Stefan Rankic
AW 27 Aaron Bogdan
MI 8 Daniel Becker
MI 16 Leon Hellwig
MI 21 Lucas Vierling
MI 25 Tim Göth
ST 18 Christian Flath
ST 26 Dennis Rothenstein
Trainer: Michael Braune
Auswechselbank
FC Energie Cottbus
TW 12 Elias Bethke
MI 16 Arnel Kujovic
MI 19 Niklas Geisler
MI 22 Niclas Erlbeck
MI 27 Janik Mäder
ST 18 Erik Engelhardt
ST 23 Malcolm Badu
FSV Luckenwalde
TW 30 Nikolas Tix
AW 3 Justin Ullmann
AW 17 Phil Butendeich
MI 11 Nils Gottschick
ST 13 Till Plumpe
ST 14 Robin Spreitzer
ST 22 Frederik Schmahl
14
Leon Hellwig (Rechtsschuss)
. Shawn Kauter
37
. Maximilian Pronichev
41
Malcolm Badu
Tobias Eisenhuth
46
Niclas Erlbeck
Joshua Putze
46
Erik Engelhardt
Tobias Hasse
46
Erik Engelhardt (Linksschuss, Maximilian Pronichev)
49
54
Frederick Schmahl
Aaron Bogdan
54
Gelbe Karte Frederick Schmahl
64
Nils Gottschick
Dennis Rothenstein
Niklas Geisler
Max Kremer
67
. Jonas Hofmann
77
Janik Mäder
Maximilian Pronichev
80
93
Gelbe Karte Frederick Schmahl
Ergebnisse - 1. Spieltag
Chemnitzer FC 3
TeBe Berlin 1
ZFC Meuselwitz 1
Lichtenberg 47 0
Germania Halberstadt 4
Hertha BSC II 0
FC Eilenburg 1
Chemie Leipzig 1
1. FC Lok Leipzig 1
BFC Dynamo 4
VSG Altglienicke 1
Optik Rathenow 1
Berliner AK 1
Carl Zeiss Jena 0
Union Fürstenwalde 4
VfB Auerbach 2
Tasmania Berlin 2
SV Babelsberg 03 0