News Übersicht

20. April 2015 - 18:34
Auch das noch. Die MRT-Untersuchung der Oberschenkelverletzung brachte bei Sven Michel traurige Gewissheit: Der zweitbeste FCE-Torschütze der Saison fällt mit leichtem Muskelfaserriss aus.
20. April 2015 - 14:21
Stefan Krämer und Roland Benschneider saßen am trainingsfreien Montag erneut zur Analyse der sportlichen Situation zusammen. Wie jeden Montag. Trainer und Sportlicher Leiter gaben interessante Fakten preis und Einblick in ihre Gedanken.
18. April 2015 - 20:46
Während die U23 in der Oberliga Süd einen Punkt erkämpfte, mussten sich die B-Junioren in der Junioren-Bundesliga zum wiederholten Male mit einem Tor Differenz geschlagen geben.
18. April 2015 - 18:19
Die 2:3-Niederlage beim MSV Duisburg schmerzt den FC Energie Cottbus aus mehreren Gründen.
17. April 2015 - 15:21
Es gab für das Trainerteam des FC Energie Cottbus weder gesundheitlichen noch sportlichen Anlass, das 18-köpfige Aufgebot des FC Energie nach dem Pokalhalbfinale im Hinblick auf das Spiel in Duisburg zu verändern.
16. April 2015 - 12:32
Das blaue Auge blieb dem FC Energie Cottbus im Halbfinale des Landespokals erspart. Blaue Flecken gab es in Babelsberg aber reichlich. Jetzt heißt es schlau regenerieren.
16. April 2015 - 11:01
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste? Das gilt nicht für das Spiel des FC Energie Cottbus. Die erste Halbzeit von Babelsberg war ein Schritt zurück in die gewünschte Richtung.
16. April 2015 - 10:42
Nach dem Finale ist vor dem Endspiel. Der FC Energie Cottbus bereitet sich nunmehr auf die Partie beim FSV Union Fürstenwalde vor. Die Begegnung findet am 6. Mai um 18 Uhr beim NOFV-Oberligisten statt.
14. April 2015 - 15:48
Die Mannschaft des FC Energie Cottbus ist vor dem Halbfinale im brandenburgischen Landespokal auf alles vorbereitet. Auf den Gegner, auf die Atmosphäre, notfalls auch auf mehr als 90 Minuten.
14. April 2015 - 15:03
Seinen zwölften Geburtstag wird Elias Demin wohl so schnell nicht vergessen. Auf den jungen Energie-Fan wartete eine doppelte Überraschung. In Bielefeld erlebte er seine Idole hautnah.