News Übersicht

20. Oktober 2014 - 15:26
Gerade, als es steil bergauf ging für Talent Felix Geisler, folgte ein herber Rückschlag. Der Offensivkicker der U 19 zog sich einen komplizierten Bruch des Schlüsselbeins zu und fällt noch wochenlang aus. Sein Bruder Niklas fühlt mit ihm.
20. Oktober 2014 - 12:39
Es war eine Szene mit Symbolcharakter. In der 69. Minute kam MSV-Akteur Steffen Bohl in aussichtsreicher Position im Energie-Strafraum an den Ball. Und wurde von Uwe Möhrle "abgeräumt". Fair weil Ball gespielt.
18. Oktober 2014 - 17:31
Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte - der 14. Spieltag lieferte ihn eindrucksvoll. Diese 3. Liga ist ausgeglichen und eng wie selten zuvor.
17. Oktober 2014 - 13:34
Das Energie Echo zum Heimspiel gegen den MSV Duisburg gratuliert und informiert. Dem Jubilar Ede Geyer nachträglich zum 70. Geburtstag und die Fans über Neuigkeiten rund um das Team.
17. Oktober 2014 - 12:16
Standards, Flanken, Tore. Das Abschlusstraining vor dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg am Sonnabend um 14 Uhr legte Wert auf Erfolgserlebnisse beim Torschuss.
17. Oktober 2014 - 12:00
Steffen Bohl war als Hoffnungsträger nach Cottbus gekommen, absolvierte aber nur sieben Spiele wegen einer schweren Schulterverletzung. Nun kehrt der Mittelfeldspieler zurück. Mit dem MSV Duisburg und Freude auf das Wiedersehen.
17. Oktober 2014 - 11:41
Die Vorfreude steigt. Vor allem bei Gastgeber Lauzi. Das Maskottchen des FC Energie Cottbus hat am Sonnabend ab 12 Uhr vor dem Anpfiff gegen Duisburg seinen großen Tag.
16. Oktober 2014 - 12:57
Auch wenn weder den Trainer noch die Mannschaft auf die Tabelle schauen: Die Partie gegen den MSV Duisburg bezeichnet Stefan Krämer als "Schlüsselspiel".
16. Oktober 2014 - 12:46
Stefan Krämer redet nicht lange drum herum. "Wir alle hatten in Köln einen schlechten Tag. Gegen Duisburg will und muss die Mannschaft eine Reaktion zeigen." Dabei spricht der Trainer über Kandidaten und Kaliber.
16. Oktober 2014 - 12:08
Nikolas Ledgerwood war am Donnerstagvormittag "letzte Mohikaner", der von der Nationalmannschaft zurückkehrte. Wie schon Fanol Perdedaj und Tim Kleindienst gesund und verletzungsfrei.